Malerreibetrieb Farbecht farbecht Logo

Ihrem Geldbeutel und der Umwelt Zuliebe - Malereibetrieb farbecht, Ihr kompetenter Partner für die Außenwanddämmung!

WärmedämmungDie Energiekosten werden mehr und mehr zu einem gravierenden Kostenfaktor. Dem Teufelskreis steigender Energiekosten können Sie nur durch alternative Energien, neue Heizungsanlagen und eine zeitgemäße Dämmung Ihres Eigentums entgegenwirken.

Hinzu kommt, dass Ihre Immobilie als Wertanlage und Sicherheit immer mehr verliert, bedingt durch den hohen Energiebedarf bei gleichzeitig steigenden Kosten!

Eine Außenwanddämmung reduziert effektiv die Energieverluste.Eine der effektivsten Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs ist die Dämmung der Außenwände, wie es die nebenstehende Grafik (Quelle: www.sto.de) veranschaulicht.

Zur Außenwanddämmung gibt es prinzipiell zwei Möglichkeiten:

1. Dämmung an der Innenseite der Wand
2. Dämmung an der Außenseite

Dabei bietet die Außendämmung deutliche Vorteile. Durch die Wärmedämmung verändert sich der Temperaturverlauf innerhalb der Wand und bei einer Innendämmung kann es zu einer unerwünschten Feuchtigkeitsbildung im Mauerwerk kommen. Außerdem reduziert sich durch die innen vorgesetzte Dämmung die Wohnfläche. Hier bietet die äußere Dämmung deutliche Vorteile. Eingesetzt werden moderne Wärmedämmverbundsysteme, kurz WDVS.

Ein WDV-System besteht grundsätzlich aus drei funktionelle Schichten:

  1. Dämmstoff
    Dieser wird in Form von Platten aus Hartschaum oder Mineralwolle auf das vorhandene Mauerwerk geklebt und je nach Oberflächenbeschaffenheit der Substanz zusätzlich mit Dübeln zusätzlich verankert.

  2. Armierung
    Auf die Dämmplatten wird Armierungsmasse und ein Armierungsgewebe aus Glasfasern aufgebracht, um einer Rissbildung entgegenzuwirken.

  3. Außenschicht

Die Oberfläche eines Wärmedämm-Verbundsystems lässt sich mit unterschiedlichen Spezialputzen in vielen Strukturen und Farben individuell gestalten. Sollten Sie eine Klinkerfassade bevorzugen, dann können auch Verblendriemchen zum Einsatz kommen.

Die Anschlussstellen zu den Fenstern, der Grenzbereich zum Dach und zum Erdboden müssen unter Vermeidung von Wärmebrücken ausgeführt werden und verlangen fachliche Kompetenz und Sorgfalt.

Damit Sie langfristig viel Freude an Ihrer Investition haben, ist besonders eine fachlich kompetente Detailausführung entscheidend.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir Sie vor Ort objektiv beraten können.

Referenzen WDVS

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein detailliertes, für Sie unverbindliches Angebot.

Zurück

kontakt +49 (0)4342 800 905 und +49 (0)4342 800 906,  maler-farbecht@gmx.de