H
o
m
e
Zurück zur Startseite!LeistungspaletteInformationen für unsere Kunden   Thomas Grap

Fassadendämmung als Billigangebot?

Uns allen drücken die steigenden Heizölpreise auf das Portemonnaie. Eine der wirksamsten Methoden zur Reduzierung des häuslichen Energieverbrauches ist die Dämmung der Außenwandfassade.

Dies ist allgemein bekannt und so ist es nicht verwunderlich, dass auch unseriöse Anbieter die Chance nutzen und die Lösung des Energieproblems zu günstigen Konditionen anbieten.

Der Hauptverband Farbe, Gestaltung, Bautenschutz - Bundesinnungsverband des deutschen Maler- und Lackiererhandwerks – in Frankfurt am Main warnt daher aktuell Hausbesitzer vor den Praktiken verschiedener Unternehmen, die zu „besonders günstigen Bedingungen“ Beschichtungen von Häuserfassaden anbieten.

Immer mehr häuften sich die Fälle, in denen der Auftraggeber nach Durchführung der Arbeiten feststellt, dass entweder die Qualität der Leistungen unbefriedigend und/oder der geforderte Preis erheblich höher als vereinbart ist. Rechtliche Schritte seien – so der Hauptverband – oft kaum möglich. Entweder hatte sich die ausführende Firma durch geschickte Vertragsformulierungen abgesichert oder sie ist gar nicht mehr festzustellen, weil sie nicht einmal einen ordnungsgemäßen Firmensitz hat und die Arbeiten durch sogenannte „fliegende Kolonnen“ ausführen lässt. Hausbesitzer sollten Fassadenbeschichtungen nur von ortsbekannten Unternehmen ausführen lassen

Unser Malereibetrieb die "farbecht" Thomas Grap GmbH ist Ihr Fachbetrieb vor Ort. Fachgerechte Arbeit zu vernünftigen Preisen sind bei uns garantiert, schließlich wollen wir nicht nur neue Kunden gewinnen, sondern auch Kunden behalten.

Bedenken Sie:

  • Es gibt kein Wunder-Fassadenbeschichtungsmittel! Auch für Kunststoffbeschichtungen gilt die alte Malerweisheit: Jeder Anstrich ist nur so gut, wie sein Untergrund. Das bedeutet: Eine Fassadenbeschichtung kann ihren Zweck nur dann erfüllen, wenn der Untergrund in Ordnung ist und die konstruktiven Voraussetzungen erfüllt sind.

  • In der Regel kann niemand etwas verschenken. Wenn daher jemand behauptet, bei einer Fassadenbeschichtung würden Gerüstkosten nicht berechnet oder sonstige Arbeiten nur -zu Selbstkosten- ausgeführt, so ist zu fragen, ob diese Kosten nicht anderswo, zum Beispiel im Materialpreis, enthalten sind.

  • Oft ist vorab die Reinigung der Fassade erforderlich. Die fachgerechte Vorbereitung des Untergrundes ist für die Haltbarkeit der Folgebeschichtung entscheidend. Und wer möchte schon, dass Verschmutzungen und/oder Bewuchs einfach überbeschichtet werden. So sichern Sie Ihre Investition auch für die Zukunft.

  • Lassen Sie sich von uns ein fundiertes Angebot erstellen. Sie entscheiden über den Auftrag und können sicher sein, dass Sie nach Ausführung der Arbeiten keine böse Überraschungen erleben.

Quelle: www.farbe.de

 

 
Auswahl
Maler aus Leidenschaft!
Auswahl
Was Sie von uns erwarten
können...
Auswahl
Unsere Leistungspalette
Auswahl
Servicedienstleistungen
Auswahl
Aktuelle Themen
Auswahl
Referenzen WDVS
Auswahl
Informationen für unsere Kunden
Auswahl
Empfehlungen im Internet
Auswahl
Kontakt + Impressum Nutzungshinweise

Durchsuchen Sie unsere Homepage:

site search by freefind advanced



Tel.: 04342 / 800 905     
 
«« zurück zur Startseite PartnernetzwerkPartnernetzwerk:  www.kiel-inside.de + www.schwentinental-inside.de - nach oben -